Chumbe Island

  • Snorkel with sea turtles at Chumbe Island

Diese ganztägige Tour führt nach Chumbe Island, eine der schönsten Inseln Sansibars und ein Paradebeispiel für nachhaltigen Tourismus!

  • Schnorcheln in der bunten Unterwasserwelt mit vielen Fischen, Korallen, Schildkröten und mehr!
  • Entspannen im privaten Eco-Bungalow
  • Leckeres Swahili Mittagessen
  • Die exklusive Atmosphäre einer privaten Insel genießen
  • Mehr über die Meeresbewohner und das Naturreservat von professionellen Guides erfahren

Der Chumbe Island Coral Park ist ein preisgekröntes Naturreservat und einer der letzten unberührten Koralleninseln Tansanias. Hier sind viele seltene und bedrohte Tier- und Pflanzenarten beheimatet und werden behutsam geschützt. Der Park besteht aus einen Korallenriff-und Wald-Schutzgebiet, einem Besucherzentrum, Klassenzimmer, Naturlehrpfaden, historischen Ruinen sowie Eco-Bungalows für Tages- und Übernachtungsgäste.

Nach einer kurzen Einführung und einigen interessanten Informationen über die Insel, werden die Gäste zu ihren privaten Eco-Bungalows geführt. Allein diese zweistöckigen, im afrikanischen Stil gestalteten Unterkünfte, die den Gästen für den Tag zur Verfügung stehen, machen den Ausflug schon zu einem einzigartigen Erlebnis. Nach den neuesten Standards der Öko-Architektur erbaut und ohne dabei auf Komfort verzichten zu müssen, werden Strom und Wärmer über Solarenergie gewonnen. Der offene Baustil und die Nähe zum Meer, lassen eine Luftzirkulation mit Paradies-feeling zu.

Schnorchelausrüstung kann ausgeliehen werden bevor ein erfahrener lokaler Ranger und ein Meeresbiologe die Gäste auf einen der schönsten Schnorchelausflüge mitnehmen, den man sich nur erträumen kann. In der nahezu unberührten und bunten Unterwasserwelt warten mehr als 400 verschiedene große und kleine Fischarten, über 200 Korallenarten sowie Schildkröten, freundliche Haie und vieles mehr auf den Besuch von Schnorchlern. Chumbe Island gilt verdientermaßen als eines der schönsten Korallengärten vor der Ostküste Afrikas.

Nach Rückkehr an Land bleibt Zeit zum Duschen und Entspannen bevor ein leckeres Buffet sansibarischer Küche serviert wird. Der Rest des Tages kann mit Seele baumeln lassen verbracht werden. Alternativ kann man die Insel auf eigene Faust oder mit einem erfahrenen Guide erkundet. Chumbe Island beheimatet eine interessante Vogelwelt, das größte an Land lebende Krustentier (der Palmendieb), den Sansibar-Ducker (eine seltene Antilopenart) und vieles mehr.

Um das Ökosystem schützen zu können ist die Anzahl der Gäste auf Chumbe Island auf 14 Personen begrenzt. Tagesausflüge können nur dann gebucht werden, wenn die Unterkünfte nicht durch Übernachtungsgäste ausgebucht ist. Aus diesem Grund können nur Übernachtungen im Voraus und Tagesausflüge nur ein paar Tage vorher gebucht werden.

Was ist inklusive: Bootstransfer; Mittagsbuffet; Softgetränke, Wasser und Snacks; Boot, Guides und Ausrüstung zum Schnorcheln; Einführung ins Schnorcheln für Anfänger; Handtücher; geführte Wanderungen; alle Gebühren. Alkoholische Getränke können vor Ort erworben werden.

Preis: 90 USD pro Person. Transfers zum Abfahrtspunkt in Mbweni (10 min von Stone Town entfernt nicht inklusive, können gegen Aufpreis arrangiert werden.

Was muss ich mitbringen: Badesachen, Sonnencreme, sicheres Schuhwerk für Wanderungen

Touranfrage

: